Anwendungsgebiete

  • Akute Beschwerden (Sportverletzungen, Infekte usw.)
  • Chronische Beschwerden (Allergien, Kopfschmerzen, Migräne, Asthma, schwaches Immunsystem usw.)
  • Rezidivierende (wiederkehrende) Beschwerden (z.B. infektiöse Beschwerden wie Angina tonsillaris usw.)
  • Probleme mit dem Bewegungsapparat (Füsse, Knie, Beine, Hände, Schultern, Arme, Rücken, Haltung, Knochen, Muskeln, Sehnen, Bänder)
  • Schleudertrauma
  • Geburtstrauma
  • Organische Beschwerden (Verdauungssystem, Harnsystem, Haut, Augen, Ohren usw.)
  • Hormonelle Beschwerden
  • Reisebeschwerden
  • Probleme mit der Grob- / Feinmotorik (Koordinationsstörungen, Entwicklungsverzögerung bei Kindern usw.)
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Energieschwächen im Alltag oder in bestimmten Situationen
  • Erschöpfungszustände
  • Überforderung / Stress (bzw. Distress = schädlicher Stress) im Alltag oder in bestimmten Situationen
  • Nervosität, Ängste, Depressionen
  • Phobien, Traumata