Wichtig

Die Kinesiologin stellt keine Diagnose und verschreibt keine Medikamente.
Sie bietet den KlientInnen Hilfe zur Selbsthilfe an. So wird die Eigenverantwortung des Klienten zu einem wichtigen Pfeiler des Heilungsprozesses.
Kinesiologie ersetzt keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung. Sie kann jedoch ergänzend zu anderen therapeutischen Massnahmen eingesetzt werden, um den Heilungsprozess ganzheitlich zu unterstützen.

Falls Sie einen Sitzungstermin nicht einhalten können, bitte ich Sie um eine Abmeldung mindestens 24 Stunden im voraus. Somit ersparen Sie sich deren Berechnung.